Textversion

Sie sind hier:

Freiwillige Feuerwehr

Spiel und Sportverein

Obst- und Gartenbauverein

Allgemein:

Startseite

Kalender

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Regionale Links

Von A-Z

Protokoll JHV 2013 [38 KB]

Protokoll JHV 2012 [37 KB]

Protokoll Jahreshauptversammlung Obst- und Gartenbauverein [36 KB]

1. Noorder Apfelfest

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Protokoll der Jahreshauptversammlung
vom 19. März 2010, 19.30 Uhr

Die Vorsitzende begrüßte die insgesamt 25 Teilnehmer der Veranstaltung und gab bekannt, dass die Getränke am heutigen Abend während der Versammlung vom Verein bezahlt werden.

Nach der Totenehrung – insbesondere der Vereinsmitglieder Rudolf Faust und Marion Ott, die beide im Vorstand tätig waren - erfolgten die Berichte der Vorsitzenden, des Kassierers und die der Kassenprüfer Dietmar Herlan und Manfred Faust (Nordhofen), die dem Vorstand infolge der ordentlich geführten Kasse Entlastung erteilten. In dem Bericht der Vorsitzenden wurden noch einmal die Mitgliederausweise angesprochen, die es den Mitgliedern ermöglichen, vergünstigt bei diversen Geschäften in der Umgebung einzukaufen. Ebenfalls wurden Informationen in Papierform bezüglich Düngung im Haus- und Kleingarten und Bodenuntersuchung als Grundlage zur Ermittlung des Düngebedarfes rundgegeben, die die Vorsitzende und der Stellvertreter von einer kürzlich stattgefundenen Veranstaltung in Wirges mitgebracht hatten. Für Interessierte hier die Adresse zum Einsenden der Bodenproben: LUFA Speyer, Obere Langgasse 40, 67346 Speyer. Die Kosten belaufen sich auf ca. 10 – 12 € pro Probe.
Nähere Informationen könnt Ihr den anliegenden Blättern [150 KB] entnehmen [82 KB] .

Edgar Reifenscheidt wurde für die Neuwahlen des Vorstandes einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt. Er ließ den Vorstand en bloc wählen, der sich dazu bereit erklärt hatte.
Dann übergab der wieder an den „alten“ neu gewählten Vorstand, der sich für das entgegengebrachte Vertrauen bedankte.

An die Vorsitzende wurde unter dem Punkt Verschiedenes ein Antrag der Frau Margarethe Kahler bezüglich einer Gartenhilfe gestellt, der an die Mitgliederversammlung zwecks Nachfragen im Bekanntenkreis weitergegeben wurde.

Der Vorstand machte den Vorschlag, in diesem Jahr im Oktober ein „Kelterfest“ durchzuführen, der von der Versammlung angenommen wurde. Für diesen Zweck soll die Obstpresse beim OGV in Wirges ausgeliehen werden. Der konkrete Termin wird dann noch bekanntgegeben.
Da im nächsten Jahr die BUGA in Koblenz stattfindet, ist angedacht, einen Ausflug dorthin zu organisieren mit anschließendem gemütlichen Abschluss.

Um 20.45 Uhr wurde die Versammlung geschlossen.
Danach fiel auf, dass vergessen wurde, die Kassenprüfer für die nächste Kassenprüfung zu wählen. Die Kassenprüfer aus diesem Jahr erklärten sich damit einverstanden, auch im nächsten Jahr die Kasse zu prüfen, was von der Versammlung einstimmig angenommen wurde.

Nordhofen, 07. April 2010

Nachbetrachtung Ausflug 2009 [1.112 KB]

Rückblick 75-Jahr-Feier 14.06.2008 [422 KB]

75 Jahre Obst- und Gartenbauverein

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

gegründet 1933

Vorsitzende
Elfie Kurz
Bahnhofstr. 15
56242 Nordhofen
Tel. 02626 – 70707
Email: elfie-kurz@t-online.de

Stellvertr. Vorsitzender
Egon Tönges
Wiedstr. 10
Tel. 02626 – 70501

Kassierer
Frank Heinze
Schulstraße 5
Email: frank_heinze@t-online.de

Ausflug zum Weihnachtsmarkt Siegburg 15.12.2007


Um 11. 00 Uhr trafen sich die Mitfahrer an der Bushaltestelle in Nordhofen. Zum Einstimmen gab es bei dem kalten Wetter – für den, der es wollte, erst einmal einen Glühwein. Um 11.00 kam unser Bus mit den drei Insassen aus Goddert, die Albert, unser Busfahrer bereits eingeladen hatte. Im Bus wurde die Speisekarte des Brauhauses rundgegeben, damit sich jeder bereits sein Gericht aussuchen konnte. Es gestaltete sich jedoch etwas schwierig, da die Speisekarte sehr umfangreich war und in Siegburg noch nicht jeder einen Blick in die Karte geworfen hatte. Im Laufe des Tages gelang es aber noch jedem, sich sein Gericht auszusuchen.
Um kurz nach 12.00 Uhr erreichten wir den Bahnhof in Siegburg, wo wir ausstiegen. Von dort aus liefen wir zum Denkmal am Rathaus, wo uns unsere Stadtführer in Empfang nahmen. Bei doch recht kaltem Wind und langen Wegen bereitete die Stadtführung einigen unserer Mitglieder Schwierigkeiten. Sie setzten sich ab und vertrieben sich die Zeit auf ihre eigene Weise. Wir wurden an verschiedenen Sehenswürdigkeiten Siegburgs vorbeigeführt, bekamen diverse Erklärungen und sahen schließlich noch in der Klosterkirche den Schein des heiligen Anno, der erst vor kurzen nach jahrelanger Restauration in der Kölner Domwerkstatt fertig restauriert wieder hierher kam.
Um ca. 14.00 Uhr ging es in den Likörkeller zur Likörverkostung. Uns wurden zwei Liköre zum Probieren ausgeschenkt, die schon seit Urzeiten von den Benediktinermönchen aus Kräutern hergestellt werden. Nach dieser Likörverkostung stand der Nachmittag zur freien Verfügung. Der mittelalterliche Markt mit seinen Minnesängern, Weihnachtsgeschichteaufführung, mittelalerlicher Handwerkskunst und vielem Mehr bot einiges an Kurzweil.
Ab 17.30 Uhr traf sich die Gesellschaft im Siegburger Brauhaus, in dem für unseren Verein Plätze reserviert waren. Gutes Essen und zünftiges Bier ließen eine gelockerte Stimmung aufkommen. Um ca. 21.00 Uhr traten wir die Heimreise nach einer insgesamt harmonischen Tour an.

Ich wünsche allen Mitgliedern und Freunden des Obst- und Gartenbauvereins alles Gute für das neue Jahr und denkt daran…… am 14.06.2008 feiert der Obst- und Gartenbauverein sein 75-jähriges Bestehen, zu dem schon jetzt alle recht herzlich eingeladen sind.

Elfie Kurz, Vorsitzende


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.